Tavolata der Moschti Stäfa - Location für Feste und Anlässe

Jeden ersten Sonntag im Monat laden wir zur Tavolata. Dann heisst es «Gemeinsam an einem Tisch» oder «Vertraut zusammen»  geniessen, was unsere Köche speziell für diesen Anlass zubereiten. An diesem Tag kochen wir immer Komponenten aus unseren Menuinspirationen, frisch, verspielt aber immer abgestimmt. Ob Buffet oder Menü, Sie schlemmen in einer ungezwungenen Atmosphäre in der sich lebhafte Gespräche unter Freunden und Gleichgesinnten entwickeln. Diesen kulinarischen Anlass dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Facebook Fans der Tavolata und Abonnenten des News-Letter werden rechtzeitig über das Tavolataangebot informiert.

nächste Tavolata Sonntag 4. November 2018 ab 16.30 Uhr

 

 

Liebe Leute

 

Fast schon musste man befürchten, dass dieses Jahr der Herbst ausgelassen wird. Bis vor einer Woche noch immer sommerliche Temperaturen und täglich noch Schwimmer im oder Sonnenbadende am See. Und das Mitte Oktober! Traubenlese und Apfelernte konnten in kurzen Hosen, ohne einen Tropfen Regen, in Rekordzeit abgeschlossen werden. Die grossen Starenschwärme, die auf der Durchreise in den Süden sich bei uns nochmals den Bauch vollschlagen wollten, freuten sich wahrscheinlich schon über die fehlenden Schutznetze. Staunten dann aber nicht schlecht als sie feststellen mussten, dass bereits jetzt schon alles abgeerntet war.  

Die deutlich kühleren Temperaturen während der Nacht sowie Tau und Morgennebel erinnern uns wieder daran, dass wir auf der Alpennordseite zu Hause sind. Der Moment dann, wenn die Sonne sich langsam über den Horizont erhebt, tausende von Tautropfen wie Diamanten im Gras funkeln lässt und das farbige Herbstlaub in ihr warmes Licht taucht, ist einfach unbeschreiblich. In diesem Bild fehlt nur noch der Fischer auf dem See, der im sich auflösenden Nebel seine Netze einholt. 

Ja und dieser Herbst, der mit seinen angenehmen Temperaturen, seiner Farbenpracht und dank kürzeren Tagen uns wieder ein bisschen zur Ruhe kommen lassen könnte, scheint ausser bei Bergbahnen kein Thema zu sein. Die klassischen Herbstmärkte werden von pseudobayrischen Oktoberfesten mit angegliederten Ramschmärkten verdrängt und in vielen Geschäften wird bereits mit gepuderten Rentieren und St. Nikoläusen auf Weihnachten eingestimmt.

An der November-Tavolata möchten wir mit herbstlichen Zutaten und Rezepten dieser grandiosen Jahreszeit die gebührende Ehre erweisen.

 

En Guetà 

Ab 16.30 Uhr

Apéro mit  Amusebouche   

Ab 17.30 Uhr

Eröffnung  Buffet

Herbst - Buffet 

Nüsslisalat, mit wahlweise Speck, Ei und Croutons an Himbeer- oder 

Frenchdressing 

Pastinakensüppchen

Cholera mit Kartoffeln, Lauch und Birnen

Moules de bouchot avec frittes

Pâté campagnard Terrine mit Kaninchenfleisch

Aufgeschnittene Markbeine vom Rind

Coq au vin

Kalbsplätzli an Aphroditeschaumsauce

Rindsgulasch vom zürcheroberländer Bio-Rind

Wirzwickel gefüllt mit Gruyère und Tomatensugo

Wurzelgemüse aus dem Ofen

Polenta

Flagolets-Bohnentopf

Dessert-Buffet

Apfeltarte

Quittenmousse

Hausgemachte Meringues mit Schlagrahm

Vermicelle

Vanilleeis mit warmen Himbeeren

Marronikuchen

Von allem probieren ohne alles zu vermischen

Die Tavolata à discretion:  

Schöpfen bis Sie satt sind. 

Pauschal Fr. 70.00

Herzlich willkommen, wir freuen uns.                    

Sie wählen wie Sie sitzen möchten.
Zusammen mit Anderen am grossen Tavolata-Tisch oder am Einzeltisch zusammen mit Ihren Liebsten.

Anmeldung empfohlen.

Die Moschti kennen lernen

Die Tavolata ist die Gelegenheit, um die einmalige Location über dem Zürichsee und die Kochkünste des Moschti Teams kennen zu lernen.